Berufseinstiegsbegleitung

Den Schulabschluss schaffen, berufliche Orientierung, einen Ausbildungsplatz finden - hierbei unterstützt Dich Dein Berufseinstiegsbegleiter!

In den Bad Oldesloer Gemeinschaftsschulen führen wir das Projekt Berufseinstiegsbegleitung durch. Im zweiten Halbjahr der 7. Klasse erfolgt eine sog. Potenzialanalyse, in der Du Deine Stärken kennen lernen kannst. Dies hilft Dir später bei der Wahl Deines Ausbildungsberufs.

Wenn es in der Schule nicht läuft, der Stress mit Eltern oder Lehrern Überhand nimmt und Dein Schulabschluss gefährdet ist, dann wird es Zeit etwas zu unternehmen. Manchmal muss dabei jemand helfen, der sich mit all diesen Problemen auskennt und mit Dir gemeinsam Lösungen erarbeitet.

Des Weiteren ist der Berufseinstiegsbegleiter für Dich Ansprechpartner zu allen Themen rund um die Berufsausbildung: von der Frage "Was will und kann ich werden?" über die Unterstützung bei Bewerbungen und Praktika bis in die Berufsausbildung hinein (max. die ersten 6 Monate).

Darüber hinaus ist der Berufseinstiegsbegleiter beispielsweise auch beim Besuch einer weiterführenden Schule oder in einer berufsvorbereitenden Maßnahmen für Dich da.

Die Bundesagentur für Arbeit übernimmt dafür die Kosten. Wende Dich an Deinen Lehrer, wenn Du an dem Projekt teilnehmen möchtest. Alles andere wird dann auf den Weg gebracht.

Die Förderung der Berufseinstiegsbegleitung erfolgt durch Mittel des Europäischen Sozialfonds (ESF).

Ansprechpartner

Herr Nis Grella
Tel: 04531 888 20 54
E-Mail: ngrella[at]jaw-badoldesloe.de

Herr Rainer Hille
Tel: 04531 888 20 70
E-Mail: rhille[at]jaw-badoldesloe.de

Frau Marion Münster
Tel: 04531 888 20 78
E-Mail: mmuenster[at]jaw-badoldesloe.de

Frau Sigrid Mohrmann
Tel: 04531 888 20 72
E-Mail: smohrmann[at]jaw-badoldesloe.de

Frau Anna Lappnau
Tel: 04531 888 20 25
E-Mail: alappnau[at]jaw-badoldesloe.de