Ausbildungsbegleitende Hilfen (abH)

Du hast Probleme in der Berufsschule, Stress im Betrieb oder Alltag? Dein Ausbildungsabschluss ist in Gefahr? Mit Deinen Problemen sollst Du nicht weiter allein dastehen. Bei uns erhältst Du die Förderung und Unterstützung, die Du während Deiner ersten betrieblichen Ausbildung oder auch der Einstiegsqualifizierung (EQ) brauchst.

Du erhältst mindestens drei Unterrichtsstunden in der Woche eine persönliche Förderung, d. h. Nachhilfe in Theorie und Praxis sowie während der Vorbereitung auf die Prüfung. Darüber hinaus sind Unterstützung bei Alltagsproblemen sowie Gespräche mit Deinem Ausbilder, Berufsschullehrer oder Deinen Eltern jederzeit möglich.

Die Termine bei uns werden individuell mit Dir abgestimmt und finden in der Regel nachmittags oder abends statt.

Wenn Du an der abH teilnehmen möchtest, freuen wir uns, wenn Du uns unter der unten angegebenen Telefonnummer anrufst.

Die Maßnahme ist bei Förderung durch die Agentur für Arbeit oder durch das Jobcenter für Dich kostenfrei.

Ansprechpartner in Bad Oldesloe

Frau Marion Wiese
Tel: 04531 888 20 63
E-Mail: mwiese[at]jaw-badoldesloe.de

Ansprechpartner in Ahrensburg

Frau Olga Kopylova
Tel: 04102 471 728
E-Mail: okopylova[at]jaw-badoldesloe.de